Fortbildungen für Pflegeeltern und Adoptiveltern
Mittwoch, 29.09.2021
Wahlpflicht
FB-Nr. 121013

Regenbogenfamilien

Besonders besonder!

Warteliste

Zielgruppe:

Regenbogenfamilien

Inhalt:

Pflegefamilien werden von ihrer Umwelt als etwas Besonderes betrachtet.

Manche – oft Freunde und Bekannte – haben Respekt und sind voller Bewunderung für das, was Pflegefamilien leisten. Andere sind voller Misstrauen oder im besten Fall stellen sie viele Fragen.

Regenbogen-Pflege-Familien werden (wie im übrigen auch alleinerziehende Pflegefamilien oder andere besondere Familienmodelle) besonders betrachtet, manchmal beargwöhnt. Auf jeden Fall wird es ihnen nicht gelingen, „unsichtbar“ ihren Weg mit den Pflegekindern zu gehen.

Wie geht es Ihnen mit Ihrer Aufgabe und dem Blick Ihres sozialen Umfeldes auf Sie?

Welche Möglichkeiten haben Sie, sich gut mit Ihren Pflegekindern in Ihrem Umfeld zu verorten.

An diesem Abend wollen wir die Zeit nutzen, um Ihnen und Ihren Anliegen Raum zu bieten und mit anderen Regenbogen-Pflegeeltern in Austausch zu kommen. Daneben soll es auch Raum geben für Themen und Fragestellungen, die besonders für Sie von Relevanz sind oder auch sein können.

 

 

Anmerkung:
Diese Veranstaltung kann im Umfang von 3 Stunden für die Grundqualifizierung für Pflegeeltern anerkannt werden.

Termin

Mittwoch, 29.09.2021 von 18:00 bis 21:00 Uhr

Anmeldung

verbindlich bis zum 22.09.2021

DozentIn

Marcus Sambeth-Stein – Dipl.-Psychologe › mehr Info

Ort

Familien für Kinder gGmbH, Stresemannstr. 78, 10963 Berlin › Anfahrt

Kosten

45,00 € (für Pflegeeltern aus Tempelhof-Schöneberg und Steglitz-Zehlendorf kostenfrei)

Anmeldung zur Veranstaltung

Sie können sich hier gleichzeitig zu mehreren Seminaren anmelden.

Zahlungsmöglichkeiten